openSUSE Leap 15.0 Update

Aktuell läuft das Update meines Servers auf die aktuelle openSUSE- Version Leap 15.0. Der Server lief bisher immer noch mit openSUSE Leap 42.2. Da ein Versionssprung bei den Distributionsupdates immer schlecht ist habe ich den Zwischenschritt über openSUSE Leap 42.3 eingefügt. Ich führe das Update auf dem altmodischen Weg mit einer DVD durch.

In der Logik von openSUSE folgt Version 15.0 auf Version 42.3. Das solleiner verstehen ?!? Egal, es ist nunmal so.

Das Update läuft seit etwas mehr als 1 Stunde. Wenn eine Internetverbindung besteht, werden aktuellere Pakete gleich vom Update- Server eingebunden und nicht von der DVD.

Bisher läuft alles ohne Fehler. Über alles weitere werde ich in weiteren Beiträgen berichten

Wer sich nun zurecht fragt, wie kann er Updates einspielen und Blog schreiben, hat nicht zu ende gedacht. Wozu gibt es zweit, dritt und viert Computer mit unabhängigem Internetzugang. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.