Schlagwort-Archiv: openSUSE Leap 42.2

Apr 17

Sieve Mail Filter einrichten

Es geht auch gleich weiter. Die nächste Fehlermeldung aus dem Systemprotokoll bezieht sich wieder auf das e-Mail-System. Diese Meldung weist auf eine fehlende Datei hin, genauer fehlt eine benutzerbezogene Datei für den Sieve Mail Filter.

Weiter lesen »

Apr 17

„SQUAT failed“ Fehlermeldung beheben

Wie bereits in meinem ersten Artikel zum großen Linux-Update angekündigt, setze ich die Reihe fort. Heute geht es um einen Eintrag im Systemprotokoll.

Weiter lesen »

Apr 15

Einführung IPv6 im heimischen LAN

In den letzten Tagen habe ich einige grundlegende Dienste zur Verwaltung von IPv6- Adressen in meinem heimischen Netzwerk eingerichtet. Hintergrund war, daß Windows 10 immer versucht hat, über IPv6 auf meinen lokalen Nameserver zuzugreifen. Da die IPv6- Adressen aber eher willkürlich waren, funktionierte das nicht. Sicherlich hätte es schneller Lösungen gegeben, das Problem zu lösen. Für die Zukunft ist es aber unabdingbar, sich auch mit IPv6 auseinanderzusetzen.

Apr 11

Großes Linux-Update auf openSUSE Leap 42.2

Nach dem die Unterstützung für openSUSE 13.2 am 18. Januar 2017 endete, mußte ich mein Server- System zeitnah aktualisieren. Diese habe ich nun getan. Zum Glück hat das Meiste gleich nach dem Update wieder funktioniert. Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, wo nach dem Update der Bootloader streikte und jeder Dienst irgendeinen Konfigurationsfehler hatte und zunächst nicht startete.