Archiv der Kategorie: Linux

Linux

Großes Linux-Update auf openSUSE Leap 42.2

Nach dem die Unterstützung für openSUSE 13.2 am 18. Januar 2017 endete, mußte ich mein Server- System zeitnah aktualisieren. Diese habe ich nun getan. Zum Glück hat das Meiste gleich nach dem Update wieder funktioniert. Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, wo nach dem Update der Bootloader streikte und jeder Dienst irgendeinen Konfigurationsfehler hatte und zunächst nicht startete.

Großes Linux-Update auf openSUSE Leap 42.2 weiterlesen

DVD-Wiedergabe mit mplayer2

Ich wollte mir auf meinem Linux- PC (zur Zeit noch openSUSE 13.2) eine DVD ansehen. Leider war das schwieriger als erwartet, da mplayer2 nicht gerade die beste DVD- Unterstützung enthält. Dazu kam, daß die DVD nicht im Laufwerk steckte, sondern die Ordner- Struktur auf der Festplatte abgelegt war. Mit diesem Aufruf ist mir die Wiedergabe gelungen:

> mplayer2 -nocache dvdnav://1 -dvd-device <path to files or device>

GIMP – einen Pfeil erstellen

GIMP ist ein kostenfreies Grafikbearbeitungsprogramm unter der GNU GPL. Die Buchstaben GIMP stehen für GNU Image Manipulation Programm. Ich setze es seit einigen Jahren ein, nachdem ich eine Software für unterschiedliche Betriebssysteme nutzen wollte. GIMP ist für Linux, Windows und andere Systeme verfügbar.

Die Software enthält sehr viele Funktionen. Leider sind manche Dinge komplizierter als in vergleichbaren Anwendungen. Um einen einfachen Pfeil zu erstellen, benötigt man ein Plug-In. Die nächsten Schritte zeigen das Vorgehen. GIMP – einen Pfeil erstellen weiterlesen

openTTD ist ein freier Transport Tycoon Deluxe Clone

Manchmal braucht man einfach ein bischen Ablenkung durch ein kleines Computerspiel. Und wenn dies dann auch noch kostenlos genutzt werden darf, ist die Freude noch viel größer. Den Spiele-Klassiker Transport Tycoon aus den 1990er Jahren gibt es seit einigen Jahren als freie Variante OpenTTD (GPL v2) für Linux und Windows. openTTD ist ein freier Transport Tycoon Deluxe Clone weiterlesen

Firefox verrät die IP-Adresse trotz VPN

Ende Januar 2015 habe ich im BSI- Newsletter einen Verweis auf diesen Artikel bei Heise.de bekommen. Es wird dargestellt, daß Firefox auch bei Verwendung eines VPN die Adresse des eigenen Internetzugangs preisgibt. Es mag viele Gründe geben, warum man ein VPN verwendet. Auf jeden Fall sollte einem diese Tatsache bekannt sein. Zum Glück bietet der Artikel auf Heise.de auch gleich eine Lösung an.

Universal TCP/IP Network Bootdisk and PXELINUX

This is a repost from my old blog.

This is a very special thing. I’m running a boot server in my network. And I wanted to boot an image of Universal TCP/IP Network Bootdisk v6.2 (www.netbootdisk.com) directly over the network.

Universal TCP/IP Network Bootdisk only needs one floppy disk and contains all files and tools for booting MS-DOS and connecting to a windows share / samba share on the network. I like to use it for HDD imaging tools like „Drive Image“. Universal TCP/IP Network Bootdisk and PXELINUX weiterlesen

Mozilla Sync Server v1.1

This is a repost from my old blog. Version 1.1 of the Mozilla Sync Server is outdated. I will describe the setup of the new Sync Server in an other post.

The current Mozilla Firefox has a nice sync feature. It allows to share bookmarks and settings between several installations of Firefox on different machines. Usually the data is uploaded to a server operated by Mozilla. For those who want to run their own server, there is Mozilla Sync Server available. You just need a Linux host, Apache web server, a SQL database and some other tools like Python. Here is a short, basic How-To on what has to be done written by Mozilla. That is where I started. Mozilla Sync Server v1.1 weiterlesen